WyngTjun Prinzipien

Mottos


Aus der Siu Nim Tao – Form:

A. Stand
1. Stehe fest auf dem Boden und hebe mit dem Kopf den Himmel an!
2. Horizontaler Blick
3. „Aufnahmefähige“ Brust
4. Nach innen gezogener, angespannter Bauch

B. Stoße entlang der Zentrallinie
C. Die Augen verfolgen die Technik
D. gesunkener Ellenbogen / gefallene Schulter
E. Lan Sao drückt „Mittleres“ hoch

F. Bong / Tan-Motto Druck auf den Anfang, das Ende geht hoch!
Druck auf das Ende, der Anfang geht hoch!

G. 3 x Stoßen – Motto

Aus der Cham Kiu – Form
Bewegt sich der Stand, bewegt sich der Ellenbogen nicht  -  bewegt sich der Ellenbogen bewegt sich der Stand nicht !

Aus der Biu Tze – Form
Der Körper kompensiert die Arme -  und die Arme kompensieren den Körper !
Die Kraft der 7 Gelenke

Aus der Holzpuppen – Form
Wiedergeborene Kraft  (Reborn Force)

4 Kampfprinzipien
1. Ist der direkte Weg frei, gehe vor!
2. Bekommst Du Kontakt, bleibe kleben!
3. Ist der Gegner stark, gebe nach!
4. Weicht der Gegner zurück, folge ihm!

4 Kraftsätze
1. Befreie Dich von Deiner eigenen (störenden) Kraft!
2. Befreie Dich von der Kraft des Gegners!
3. Borge Dir die Kraft des Gegners!
4. Verwende die geborgte Kraft gegen ihn selbst und füge Deine eigene Kraft hinzu!

Wu Wei
Handeln ohne vorheriges Planen entsprechend der Aktion des Gegners.